Das „ungewöhnliche“ Jahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende zu.
Nach einer tollen und grandiosen letztjährigen Bärensaison mit dem Höhepunkt am 01.01.2020 wird diesmal leider alles anders. Die über 100jährige Tradition, wie jeder sie kennt und liebt, wird aufgrund der allseits bekannten Situation nicht wie geplant stattfinden können. Wir wissen, dass jede Vorschrift und die dazugehörige Entscheidung auch schmerzhaft ist, bitten aber um Verständnis und um Akzeptanz.
Für den 01.01.2021 möchten wir dir/euch nun ein paar wichtige Dinge mitteilen:

Bärenlauf und Bärenball

Der Bärenlauf durch Hadem, Helberhausen und Oberndorf ist abgesagt. Spenden werden trotzdem gesammelt - nähere Infos hier.
Der bekannte und beliebte Bärenball in der Turnhalle der TSG Helberhausen ist ebenfalls abgesagt. Die Räumlichkeiten bleiben im kompletten Zeitraum geschlossen.

Der neue Bär

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Marion Lewitz für die Fertigstellung des neuen Bärenfells und Frank Roth für die Fertigstellung des neuen Bärenkopfes. Die Premiere des neuen Bären muss jedoch leider noch ein wenig warten.
Sei(d) gespannt!

Zum Abschluss haben wir noch eine Bitte an alle männlichen Bewohner der Jahrgänge 1997 bis 2001, die mindestens 10 Jahre in den 3 Dörfern wohnen oder gewohnt haben, sich über unsere E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns zu melden. Dies dient lediglich der Sicherheit, dass wir niemanden bei der Einladung zur Bärengruppe in den kommenden Jahren vergessen.

Wir wünschen dir und euch auf diesem Wege trotz aller Umstände eine wunderschöne Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Bleib(t) gesund! Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder,

deine/eure Bärengruppe Helberhausen!