Die aktuell „amtierende“ Bärengruppe bestimmt dafür stets einen Jungbär-Beauftragten, der die betreffenden jungen Männer sichtet und dem Nachwuchsbedarf entsprechend einlädt. Denn bevor man sich selbst in eines der bunten und traditionsreichen Kostüme werfen darf, steht zunächst eine Bewährungszeit als Jungbär an. Den Jungbären obliegt dabei vor allem die Bewirtung und der reibungslose Ablauf des Bärenballs.

Falls ihr nicht gefragt wurdet und die oben genannten Kriterien erfüllt, dann meldet euch doch einfach.