Am Silvesterabend ist es für die 8 Läufer, die am Neujahrsmorgen in ihren Kostümen die 3 Dörfer unsicher machen, schon seit einiger Zeit zur Pflicht geworden, den Abend am 31.12 gemeinsam zu verbringen. Wer aber glaubt, dass dann schon eine Party stattfindet, liegt eher falsch. Da es den nächsten Morgen früh weiter geht, verläuft der Abend eher gemütlich.

Um Mitternacht geht es dann mit allen Bären und weiteren Personen aus dem Dorf zur Bushaltestelle in der Dorfmitte, wo gemeinsam der Start in das neue Jahr gefeiert und besungen wird.